Wir wünschen allen Mitgliedern, Förderern und Freunden ein friedliches Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr +++

   

Am 18. Oktober 1900 wurde der Turnverein von ca. 30 Turnbrüdern aus der Taufe gehoben. Vereinslokal war Theissen.

1892 gab es schon einen Turn Verein mit dem Namen Athleten Club Viktoria, der geschlossen dem Turnverein bei der Gründung am 28. Oktober beitrat.

Die ersten Turnstunden wurden vom Turnbruder Franz Karch vom TV Ruhrort im Saal Theissen und dann später im Saal Nohlen abgehalten

Die ersten turnerischen Erfolge zeigte eine Barren Turnriege, die auch in den folgenden Jahren einige schöne Erfolge zu verzeichnen hatte.

Am 22. Juli 1906 ist unsere alte Fahne geweiht worden.

1907 Erfolgreiche Reck Riege

1911 Unser erster Sportplatz wurde mit Schauturnen eingeweiht. Hier konnten auch die ersten Leichtathletischen Übungen ausgetragen werden.

In den Wirren des ersten Weltkrieges ruhte fast gänzlich der Sportbetrieb.

1928 bis 1938 Mehrere Deutsche Turnfeste sind besucht worden. Hier kamen einige Turner/innen als Sieger zurück nach Holten.

Der zweite Weltkrieg unterbrach wiederum unsere aufbauarbeit. Der Turnbetrieb wurde wieder eingestellt.

1948 Turnbetrieb wieder aufgenommen.

1960 wurde Karl Nastvogel Abteilungsleiter

1969 übergab Karl Nastvogel das Amt an seinen  Bruder Emil Nastvogel weiter

1974 - 1997 leitete Reinhold Natvogel die Abteilung, ihm fogten R. Brosowski und Frau Krämer.

1997 Zusammenschluss der beiden Leichtathletikabteilungen von Königshardt und Grün - Weiß Holten. Es endstand das LG Emscherteam

2000 wurde Jürgen Thiebo Abteilungsleiter

2003 übernahm Jürgen Scharlack das Amt bis zu heutigen Tag.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden