Wir wünschen allen Mitgliedern, Förderern und Freunden ein friedliches Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr +++

   

In diesem Jahr fand der alljährige Wandertag am Tag der deutschen Einheit, den 3. Oktober statt. Durch die sehr gute Vorbereitung einiger Turnfrauen der Mittwochssportgruppe war es wieder eine gelungene Veranstaltung. Bei trockenem Wetter waren diesmal sogar zwanzig Wanderer auf der sehr schönen Strecke unterwegs. Traditionell verbrachte man anschließend auf der Platzanlage an der Bahnstraße wieder unterhaltsame Stunden und möchte auch im nächsten Jahr den Wandertag wieder gemeinsam durchführen. 

 

Artikel SSB Oberhausen

Am vergangenen Samstag trugen die Oberhausener Leichtathleten wieder die Stadtmeisterschaften um die Titel im Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Ball/Kugel) sowie über 400m bzw. 800m aus. Mehr als 165 Teilnehmer – also nochmal einige mehr als in den vergangenen Jahren – waren dazu ins Stadion Sterkrade gekommen. Die zahlreichen Zuschauer bekamen spannende Wettkämpfe zu sehen und auch das Wetter meinte es gut mit den Athleten.

Jüngste Stadtmeisterin (Klasse W6) wurde Antonia Spitz (SG Tackenberg; 311 Pkt.), gefolgt von Frida Brands (GW Holten). In der Klasse der W7 siegte Lina Bolgert (GW Holten; 698) mit über hundert Punkten Vorsprung vor Alica Sperling (LAV OB). Bei den W8-Mädchen verwies Helena Mössing (LAV, 756) ihre Vereinskollegin Annabel Saldigk auf den Silber-Rang. W9-Athletin Marie Maslanka von GW Holten setzte sich gegen Charlotte Kussin (SGT; 8299) durch. 

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Sterkrader Sportstadion konnten die Leichtathleten von GW Holten große Erfolge erzielen. Von den nur zehn startenden Holtener durften vier „Kids“ sogar auf dem Treppchen Platz nehmen.

Frida Brands (W6) kam in ihrer Altersgruppe auf den zweiten Platz und ihre Schwester Matilda (W8) auf den dritten Platz.

Sieger und damit Stadtmeisterinnen 2018 wurden Lina Bolgert (W7) und Marie Maslanka (W9). Herzlichen Glückwunsch.

Außerdem starteten Mia Sophie Adolfs, Jule und Nele Huhn, Melina Mattheis und Jolina Barkholz und zeigten ansprechbare Leistungen.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

  50 m Weitsprung Schlagball
Frida Brands 11,0 1,8 5,5
Lina Bolgert 8,7 2,6 11,5
Jule Huhn 10,3 2,1 7,0
Mia Sophie Adolphs 9,9 2,0 6,0
Matilda Brands 10,0 2,4 17,0
Melina Mattheis 9,9 2,1 10,0
Marie Maslanka 8,4 3,1 19,0
Nele Huhn 10,2 2,1 12,5
Jolina Barkholz 10,3 2,2 11,0

 

Hallenmeisterschaften Region Nord am 4. März in Oberhausen

Bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften der Region Nord sind wir durch die große Erkältungswelle mit einer kleineren Gruppe angetreten. Dazu kam noch, dass für einige der Holtener Kids dies der erste Wettkampf war. Trotzdem haben wir großartige Erfolge erzielen können. Besonders gute Leistungen zeigten Lina Bolgert und Marie Maslanka. Lina wurde in ihrer Gruppe (12 Kinder) Kreismeisterin im Dreikampf (30 m Lauf, Weitsprung und Weitwurf, hier warf sie sehr gute 4,56 m). Marie kam auf dem dritten Platz von insgesamt 18 Startern und erhielt für die gezeigten Leistungen verdient die Bronzemedaille.

Sehr erfreulich waren auch die Laufleistungen von Lina und Marie. Die beiden liefen die schnellsten Zeiten in ihren Gruppen über die 30 m Strecke. Nico Enninghorst lief mit 5,4 sec. die zweitschnellste Zeit, nur 1/10 sec langsamer.  

Auch das Abschneiden der beiden Staffeln war sehr lobenswert. Die U 8 Staffel kam auf den zweiten Platz und die U 10 Staffel auf den dritten Platz von insgesamt sieben Staffeln in dieser Altersklasse.

Ergebnisse im Überblick:

Name

Weitsprung

Weitwurf

30m Lauf

Bolgert, Lina

2,59

4,56

5,8

Adolphs, Mia Sophie

1,9

2,65

6,3

Enninghorst, Noreen

1,82

2,2

7,2

Stuhlsatz, Lilly

1,8

2,2

7,2

Brands, Matilda

2,27

2,33

6,5

Mattheis, Melina

2,14

2,38

6,6

Bajrektaravic, Sara

1,76

2,01

6,8

Maslanka, Marie

2,49

3,72

5,5

Plumpowski Finja

3,25

3,18

5,9

Plumpowski, Nele

1,67

5,55

9,3 (50 m)

Enninghorst, Nico

1,67

4,16

5,4

Staffel U 8 Platz 2 in Zeit: 87,80

Adolphs, Mia Sophie; Bolgert, Lina; Stuhlsatz, Lilly;, Enninghorst, Noreen

 

Staffel U 10 Platz 3 in Zeit: 80,10

Brands, Matilda; Plumpowski, Finja; Mattheis, Melina; Maslanka, Marie

Traditionell haben wir unsere Vereinsmeisterschaften auch in diesem Jahr direkt nach den Sommerferien durchgeführt. Durch die große Unterstützung der Eltern und aller Übungsleiter war das Sportfest wieder eine gelungene Veranstaltung. Zum ersten Mal konnten so auch die Teilnehmer der U6 Nachwuchsgruppen aktiv mit eingebunden werden.
Alle Kinder der Jahrgänge 2008 bis 2016 kämpften mit viel Einsatz um die Titel im Dreikampf mit den Disziplinen 50 m Lauf, Schlagball und Weitsprung.
Den Titel der Vereinsmeister sicherten sich in diesem Jahr:
Leyli Krüger, Erik Göllner, Greta Marie Zier, Lasse Lenk, Milla Huhn, Frida Brands, Jule Huhn, Matilda Brands, Marie Maslanka und Sinah Schauenberg.
Den abschließenden 400 m Lauf gewann Romy Kaninke.
Ebenso erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl von insgesamt 18 Startern beim Holtener Elternlauf. Hier siegten Julieth Rodriguez und Christian Zier.

Wir möchten wieder die Sportgruppe „Sport für Jedermann“ aufleben lassen. Deshalb suchen sportliche Senioren (Alter 40 bis 70 Jahre). Wir würden wieder in der Sporthalle der Kastellschule, Montags von 20.00 bis 22.00 Uhr trainieren. Ein Übungsleiter/in wäre vorhanden.

Bei Interesse bitte kurze Nachricht an das Geschäftszimmer per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0208 6215939.

Mit sportlichen Grüßen

Abteilung

Turnen & Leichtathletik

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden